Wer wir sind

CMBG Nürnberg am 13. Mai 2012 (Muttertag)(aufgenommen am 13.05.2012 nach dem Gottesdienst)

Wir sind eine Gruppe von Christen in evangelisch-freikirchlicher Tradition. Die meisten von uns haben einen russlanddeutschen bzw. russischsprachigen Hintergrund und leben zwischen fünf und über 20 Jahren in Deutschland. Unsere Gottesdienste finden deshalb zweisprachig statt – mal mehr deutsch, mal mehr russisch. Bei den Gruppentreffen mit der heranwachsenden Generation ist deutsch die Hauptsprache.

Die Anfänge der CMBG (Christen-Mennoniten-Brüdergemeinde) lassen sich auf das Jahr 2001 zurückverfolgen, als erste offizielle Gottesdienste im Kulturladen Röthenbach gefeiert wurden. Im Jahr 2003 hat die Gemeinde ein ehemaliges Sparkassen-Gebäude in Nürnberg-Langwasser erworben. Es dient unserer christlichen Gemeinschaft nun als Gottesdienstraum und Gemeindezentrum.