Christen

In erster Linie sind wir Christen, da wir uns als Jünger (= Schüler, Anhänger, Auszubildene) von Jesus Christus verstehen. Von ihm zu lernen, von ihm verändert zu werden und von ihm zu erzählen, steht darum an erster Stelle.

Unsere soziokulturelle Prägung, in der wir Jesus nachfolgen, steht vor der lebenlangen Herausforderung, IHN groß zu machen und nicht unsere Eigenheiten groß zu schreiben.